Projektauswahl

Neue Orte für zufriedene Nutzer

Beschreibung

Auf dem Campus Bundesstraße befinden sich Einrichtungen der Fakultäten für Mathematik, Informatik und Naturwissenschaften, aber auch wesentliche Einheiten der Chemie, der Geowissenschaften, der Zoologie und der Klimaforschung mit den dazugehörigen freien Partnerinstituten wie dem Max-Planck-Institut und dem Deutschen Klima Rechenzentrum. Der gesamte Bereich Campus Bundestraße wird sich schrittweise durch Neubauten und Umgestaltungen zu einem modernen, stadtteilintegrierten Campus weiterentwickeln und ein Neben- und Miteinander von Lehre, Forschung, Wohnen und Leben ermöglichen. 

 

Das Projekt MIN Forum und Informatik bildet den zweiten Bauabschnitt auf dem Campus Bundesstraße. Die Universität Hamburg beabsichtigt an diesem Standort u.a. eine Zusammenführung von Fachbereichen, die sich bisher auf verschiedene Standorte innerhalb der Stadt verteilt haben. Die zurzeit am Standort Stellingen angesiedelte Informatik soll in diesem Zuge vollständig am Campus Bundesstraße angesiedelt werden.

Gleichzeitig soll im MIN Forum eine Mensa entstehen, deren Kapazität mit rund 3.200 Essensausgaben dem gesamten Campus Bundesstraße dient, aber auch für Menschen aus dem Stadtteil ausgerichtet ist.

Das MIN Forum gliedert sich in zwei Gebäude auf, die im Untergeschoss miteinander verbunden sind. Im Untergeschoss befindet sich das Data Center. Hierbei handelt es sich um ein „Back-up-Center“ für das Rechenzentrum der Universität Hamburg. 

Das Bauteil A mit Unter-, Erd- und 6 Obergeschossen verfügt über ein großzügiges, zweigeschossiges Foyer von wo aus die unterschiedlichen Nutzungen erschlossen werden. Die Brutto-Grundfläche umfasst rund 23.000 Quadratmeter.

Das Bauteil B untergliedert sich in einen flachen Baukörper mit 6  und einen Turm mit 10 Obergeschossen.  Untergebracht sind zwei Funktionsbereiche, die beide von einem zentralen Foyer aus erschlossen werden. Die Bruttogeschossfläche beträgt rund 18.000 Quadratmeter.

MIN-Forum und Informatik

Gebäude: Zwei Universitätsgebäude
Projekt: MIN-Forum und Informatik
Bauzeit: 2017 bis 2021
Architekt: Bez + Kock Architekten Generalplaner GmbH